Landgrabbing ~ Dritte Welt im Ausverkauf

Der Erwerb landwirtschaftlich nutzbarer Flächen durch ausländische Investoren hat weltweit ein nie dagewesenes Ausmaß erreicht. “Mit offenen Karten” widmet diesem Phänomen zwei Folgen. Die erste untersucht die Faktoren, die weltweit die Nachfrage nach Ackerland in die Höhe getrieben haben, und interessiert sich für die Akteure in diesem speziellen Markt.


 

„Landgrabbing ~ Dritte Welt im Ausverkauf“ weiterlesen