Zaubertrick mit dem Smartphone im Strassenverkehr

Jonas, 24, verschwindet vor deinen Augen. Sowas hast du noch nie gesehen! Video anschauen, an Umfrage teilnehmen und 1 von 5 iPad mini gewinnen! http://spot.bfu.ch

Jonas ist ein Junge von 24, er hört gerne Musik und chattet gerne auf dem Handy mit seinen Freunden. Auch im Strassenverkehr als Fussgänger. Doch die Ablenkung durch sein Smartphone endet nicht gut …

Der Spot der Polizei Lausanne mit Unterstützung der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung und weiteren Partnern zeigt schockierend, wie sich Unaufmerksamkeit im Strassenverkehr auswirkt. Der Handlungsbedarf ist gross: Bei 1 von 4 Unfällen in der Schweiz ist Ablenkung im Spiel. Wer mit Kopfhörern Musik hört oder auf dem Smartphone chattet, nimmt sein Umfeld schlechter wahr. Betroffen sind vor allem 15- bis 30-Jährige.

Mehr Informationen und Umfrage zum Spot: http://spot.bfu.ch

LeFloid: Smartphone-Benutzer wird übelst vom Auto zermatscht… Schweizer Schock-Kampagne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.