Vortrag: Psyche und Körper

Über den Cleveren Umgang mit Essen und Diäten, Liebeskummer und Stim­mungsschwankungen, Sexualität und Verhütung, Depressionen, ADHS, Schulproblemen … Jede/r erinnert sich noch an die „Himmelhoch – jauchzend – zu – Tode betrübt – Zustände“ und den alles verzehrenden Liebeskum­mer, an fettige Haare und Pickel, an die gemischten Gefühle zum Thema Körper­behaarung und an das stete Bekritteln des eigenen Körpers – zu schlaksig, zu dick, dieser Po und diese Schenkel, zu wenig Muskeln, die Nase!… Jede/r er­innert sich auch an die Anfänge seiner Sexualität, an die eige­ne Disziplin beim Verhüten und wir alle hoffen inständig, dass unsere Kinder nicht ganz so viele Dummheiten machen, wie wir damals. Viele Pubertierende hadern mit ihrem Aussehen, beginnen mit Diäten, nehmen Eiweißprodukte, um schneller Muskeln aufzubauen, haben ungeschützten Sex oder versuchen ihre Stimmung oder Schulleistungen mit Medikamenten zu verbessern. Dieser Vor­trag vermittelt medizinische, psychologische und pädagogische Hintergrundinformationen und gibt ganz konkrete Ratschläge – sei es im Umgang mit Depressionen, zum Aufmerksamkeitsdefizit/Hy­peraktivitäts- Syndrom (ADHS), zur sexuellen Aufklärung, zum Essen aber auch zu Essstörungen…

Weitere Informationen zur Referentin finden Sie auf der folgenden Internetseite: www.annewilkening.de

Sie haben Interesse an einer Organisation dieses Vortrags? Senden Sie uns einfach eine E-Mail an:

campus.7c@onic.eu
Betreff: Vortrag: Psyche und Körper

Wir informieren Sie dann über mögliche Termine und die Kosten der Veranstaltung etc.

Weitere Vorträge: Spielen, Chatten, Surfen | Körper und Psyche | Drogenkonsum