Islamophobie und Lügenpresse, eine Diskussionssendung

Ausverkauft binnen Minuten. Die aktuelle Ausgabe des französischen Satiremagazins “Charlie Hebdo” war in Deutschland rasch vergriffen. In der Diskussionssendung “Islamophobie und Lügenpresse” sprechen wir nach dem Terror in Frankreich über die Hintergründe und drängendsten Fragen.

Quelle: DRadio Wissen -Hörsaal vom 17.01.2015 14:09 (Podcast)

Debatte im Deutschlandradio Kultur – Der Islam ist nicht das Problem. Aber hat er eins?